Slider

Die Pressesprecher

Feuerwehr - informiert - berichtet - zeigt

KFw Pressearbeit DieKreispressesprecher 01v.l.n.r.: Ralf Schröder, Matthias Thom und Dieter Wendt

Aufgaben

Die Pressesprecher begleiten die Veranstaltungen des Kreisfeuerwehrverbandes und erstellen Pressemitteilungen mit Text und Bildmaterial. Bei Veranstaltungen unterstützen sich die Pressesprecher der Feuerwehrverbände der einzelnen Kommunen gegenseitig bei der Medienbegleitung und Erstellung von Pressemitteilungen.

Zuständigkeiten

Die Pressesprecher sind für die Berichterstattung aller Ereignisse bei dem Kreisfeuerwehrverband und deren Fachbereichen zuständig. Auch die Pflege der Internetseite des Kreisfeuerwehrverbandes fällt in den Aufgabenbereich der Pressessprecher.

Fachbereichsleiter/Pressesprecher - Matthias Thom (Stuhr)

Pressesprecher Nord - Dieter Wendt (Stuhr)

Pressesprecher Süd - Ralf Schröder (Sulingen)

Erreichbarkeit

Sie erreichen die Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbandes Landkreis Diepholz über die Telefonnummer: 0 54 41 - 59 39 97 91 oder eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!