Slider

Kreiswettbewerbe 2015 in Wetschen

Kreisfeuerwehrwettbewerbe bei bestem Wetter und optimalen Platzbedingungen in Wetscherhardt

Landkreis (mt) – Bei bestem Wetter und optimalen Platzbedingungen fanden am vergangenen Sonntag die Kreisfeuerwehrwettbewerbe in Wetschen statt. Die Ortsfeuerwehr hatte im Ortsteil Wetscherhardt neben den vier Wettbewerbsbahnen auch ein sehr gutes Umfeld bereitet, so dass es den 105 Wettbewerbsgruppen auch neben dem Wettbewerb an nichts mangelte. In einer leergeräumten Kartoffelhalle wurde zunächst Frühstück, anschließend warme Erbsensuppe und gegen Nachmittag auch noch Kaffee und Kuchen gereicht. Vor der Kartoffelhalle hatte Ortsbrandmeister Andre Rempe eine Fahrzeugausstellung mit besonderen Feuerwehrfahrzeugen organisiert, gezeigt wurde u.a. das Wasserfördersystem der Werkfeuerwehr Wintershall. Im Aussenbereich hatte der Ausrichter auch einen Bereich für die Kleinen gestaltet, hier konnte mit dem Ministrahlrohr gespritzt, gemalt und getobt werden. Gestartet wurde wie üblich in den vier Wertungsklassen A-LF, B-LF, A-TS und B-TS.  In den beiden A-Gruppen wurde jeweils ein Kreismeister ermittelt. In der Gruppe A-LF hatte am Ende die Feuerwehr Nordwohlde mit 421,57 Punkten die Nase vorn, gefolgt von Twistringen mit 417,70 Punkten und Klein Lessen mit 416,97 Punkten. Bei den Feuerwehren in der Wertungsklasse A-TS gewann die Gruppe aus Wachendorf mit 434,05 Punkten vor Varrel (421,78) und Albringhausen (421,43). Die vier besten Gruppen aus der B-Wertung werden im nächsten Jahr als A-Gruppe starten. Dies in der Wertungsklasse B-LF die Feuerwehren Schwarme (1. Platz), Okel, Erichshof und Schwaförden auf den Folgeplätzen. In der Wertungsklasse B-TS steigt als Sieger die Feuerwehr Ohlendorf auf, zusammen mit den Feuerwehren Gessel, Stocksdorf und Hallstedt. Aus den A-Wertungsgruppen steigen die Feuerwehren Apelstedt, Schmalförden, Ströhen und Engeln (A-LF) sowie Scholen, Süstedt, Hustedt und Wesenstedt (A-TS) in die B-Gruppe ab. Die Gruppen haben auch in diesem Jahr wieder hervorragende Leistungen gezeigt, auch wenn keine Qualifikation für weiterführende Wettbewerbe möglich war. Kreisbrandmeister Michael Wessels, Landrat Cord Bockhop und  Bürgermeister Hartmut Bloch und MdL Volker Meyer hielten ihre Grußworte kurz, um die Zeit bis zur Siegerehrung nicht zu sehr zu strapazieren, bedankten sich aber für das Engagement der Feuerwehrleute, die letztlich auch mit diesen Wettbewerben die Leistungsfähigkeit der Feuerwehren unter Beweis stellten. Ebenso ging der einhellige Dank an die Feuerwehr Wetschen und die Helfer aus dem Dorf, die diesen Tag für die Feuerwehren erst möglich gemacht hatten.

 Youtube-Video mit Luftaufnahmen von MöVID (Andreas Möhl) : https://www.youtube.com/watch?v=eDuKyDhfWeQ&feature=youtu.be

Siegerlisten

icon pdf Siegerliste A-LF
icon pdf Siegerliste A-TS
icon pdf Siegerliste B-LF
icon pdf Siegerliste B-TS

 

 

IMG 7816

Sieger A-LF : Ortsfeuerwehr Nordwohlde

IMG 7824

Sieger A-TS : Ortsfeuerwehr Wachendorf

Fotostrecke unter https://onedrive.live.com/redir?resid=6BA45D5C395AFD1D!4256&authkey=!AM-RBEwJtD2rOSU&ithint=folder%2cJPG