Slider

Neuer Kreisbrandmeister gewählt

Wehrbleck (mt) – Heino Witte aus Wagenfeld soll ab dem 01.02.2014 neuer Kreisbrandmeister des Landkreises Diepholz werden. Dafür votierten gestern 97 der anwesenden 129 Orts-, Stadt- und Gemeindebrandmeister bei der für die Wahl angesetzten Versammlung in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Wehrbleck. Die anderen Stimmberechtigten stimmten gegen den einzigen verbliebenden Kandidaten und zehn enthielten sich Ihrer Stimme. Endgültig beschließen wird die Besetzung der ehrenamtlichen Stelle der Kreistag in einer der nächsten Sitzungen. Vor der Wahl hatten der Landkreis und die Kreisfeuerwehrführung den ausgeschiedenen Kreisbrandmeister Carsten Schlung Ihren Dank für die geleistete Arbeit ausgesprochen und ihn offiziell verabschiedet. Der Landrat Cord Bockhop hob in seinen Dankesworten auch noch einmal den zeitlichen Aufwand hervor, den der Job des Kreisbrandmeisters heute mit sich bringt. Er betonte, dass der Landkreis froh darüber ist, dass sich ein Kandidat für dieses Ehrenamt gefunden habe und die Feuerwehr aus sich heraus diesen Prozess gesteuert und abgeschlossen habe. Der Landkreis unterstütze die Eigenständig der Feuerwehr hier in vollem Umfang, sagte er, über eine Hauptamtlichkeit eines Kreisbrandmeisters würde an keiner Stelle nachgedacht, solange hier andere Lösungen gefunden werden können. Heino Witte versprach den anwesenden Kameradinnen und Kameraden ein offenes Ohr für ihre Anliegen und wolle nach vorne gerichtet an den verschiedenen Sachthemen arbeiten, die auf der Liste der Kreisfeuerwehr zu finden sind. In Bezug auf die Vorfälle der Vergangenheit fügte er hinzu „Ich starte mit einem weißen Blatt, ich war in die Dinge der Vergangenheit nicht involviert und möchte sie auch nicht zum Schwerpunkt meiner Arbeit machen“. Dort stehen schon jetzt Themen wie die digitale Alarmierung, die Anpassung von Alarm- und Ausrückeordnungen, aber auch eine mögliche Zusammenführung von Kreisfeuerwehr und Verbandsspitze. Für Heino Witte sind Führungsaufgaben kein Neuland. Er ist seit fast 25 Jahren Ortsbrandmeister in Wagenfeld, viele Jahre bereits stellvertretender Gemeindebrandmeister und führt aktuell auch die Kreisfeuerwehrbereitschaft 3 des Landkreises.

12-IMG 4872

gratuliertem dem Kandidaten nach der Wahl : v.l.n.r. Wahlleiter und Ehrenkreisbrandmeister Dieter Scharf, stellv. Abschnittsleiter Nord Hartmut Specht, Abschnittsleiter Nord Michael Wessels, Ausschußvorsitzender im Kreistag Dr. Marco Genthe, Heino Witte, Landrat Cord Bockhop, Erster Kreisrat Wolfram von Lessen, stellv. Abschnittsleiter Süd Detlef Nuttelmann, Abschnittsleiter Süd Dieter Berg

13-IMG 4878

nahmen den "Neuen" schon einmal in die Mitte : Abschnittsleiter Michael Wessels (links) und Dieter Berg (rechts) mit dem designierten Kreisbrandmeister Heino Witte (mitte)

 

Fotos : Matthias Thom