Slider

Kreisfeuerwehr/-verband sagen Veranstaltungen 2021 ab.

Kreisfeuerwehr-Führung und der geschäftsführender Vorstand des Kreisfeuerwehrverbandes sowie die Kreisjugendfeuerwehr im Landkreis Diepholz, geben folgende Absagen von Veranstaltungen für das Jahr 2021 bekannt.


16.02.2021 - Absage Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager 2021 - In der heutigen Videokonferenz mit dem Orga-Team aus Cornau sind wir, in Anbetracht der aktuellen Coronalage, zu der Entscheidung gekommen, das eine Durchführung des Zeltlagers in diesem Jahr noch nicht möglich sein wird. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, waren uns aber einig, das so eine große Jugendveranstaltung, die sicher mit sehr vielen Auflagen verbunden gewesen wäre, unseren Jugendlichen nicht das bietet, was wir uns erhoffen. Ich möchte mich an dieser Stelle ausdrücklich bei den Helferinnen und Helfer und dem Orga-Team aus Cornau bedanken, die alles gegeben haben, um für uns ein unvergessliches Zeltlager vorzubereiten. Jeder, der schon mal ein Zeltlager ausgerichtet hat, weiß, wie viel Vorarbeit dort investiert werden muss. Uns bleibt jetzt nur noch zu hoffen, dass wir diese Pandemie so langsam in den Griff bekommen, damit wir dann hoffentlich im nächsten Jahr ein Zeltlager in Bruchhausen-Vilsen erleben dürfen.


13.02.2021 - Der Ausschuss der Kreisjugendfeuerwehr haben sich nach Austausch der Argumente und Einschätzung der aktuellen Pandemielage einig, dass diese Veranstaltungen nicht durchführbar sind. Von der Absage betroffen sind/waren folgende Veranstaltungen:

  • Seminar für Jugendwarte
  • Einstiegslehrgang
  • Sportlehrgang
  • Delegiertenversammlung der KJF
  • Kreis-Kinderfeuerwehr Tag
  • Kreiswettbewerb der KJF

Wir werden versuchen, Ersatztermine für das 2. Halbjahr zu finden.


10.02.2021 - Folgende Veranstaltungen fallen aus:

  • Kreisfeuerwehr-Wettbewerbe
  • Kreisfeuerwehrverbandstag

Weitere Entscheidungen über die Durchführung von Veransaltungen 2021 von der Kreisfeuerwehr oder Kreisfeuerwehrverband (Zum Beispiel aus dem Bereich Kreisjugendfeuerwehr usw.) werden in den nächsten Tagen folgen. Hier erfahren sie dann mehr!