Slider

Absage Kreis-Jugendfeuerwehrzeltlager in Cornau

Landkreis (mt) - Die Landesregierung hat in der aktuellen „Niedersächsischen Verordnung zum Schutz von Neuinfektionen mit dem Corona-Virus“ vom 17.04.2020 verfügt, dass auch alle Großveranstaltungen mit 1000 oder mehr Teilnehmenden bis mindestens zum 31.08.2020 verboten sind.

Daher bleibt uns leider nichts anderes, als das Zeltlager der Kreis-Jugendfeuerwehr Diepholz, bei dem sich inkl. allen Helfern täglich zwischen 2000 und 3000 Personen aufgehalten hätten und das vom 18. - 26.07. in Cornau hätte stattfinden sollen, für dieses Jahr abzusagen. Eine Verlegung der Veranstaltung in diesem Jahr kommt, u.a. aus logistischen und zeitlichen Gründen, nicht in Frage.

Wir sind bereits im engen Kontakt mit dem Orgateam in Cornau und prüfen im Moment neue Möglichkeiten. Diese werden wir dann in einer weiteren Pressemitteilung bekanntgeben.